ZUHAUSEBETEN – COMMUNITY

Das Portal deiner digitalen Gemeinde

Liebe Mitglieder der zuhausebeten – Community,

wir freuen uns, dass Du Teil unserer Gemeinschaft bist.

zuhausebeten.de ist beides:

  • Es ist eine Plattform, auf der wir dir unsere Inhalte anbieten und
  • Raum zum Austausch mit anderen.

Auf dieser Seite findest du alle Angebote der zuhausebeten-Community.

Exklusiv nur für euch sind der WhatsApp-Impuls und die Möglichkeit zur digitalen geistlichen Begleitung.

Dein

Zuhausebeten – Team

 

Unsere Angebote

Alle aktuellen Informationen zu unseren Angeboten bekommst du jeden Montag direkt in unserem Newsletter.

 

Unsere Community

Um in der Community noch mehr in Kontakt miteinander zu kommen, haben wir eine Facebook-Gruppe eingerichtet, in die wir euch herzlich einladen. Dort gibt es die Möglichkeit miteinander in Austausch zu kommen, Kontakte zu knüpfen, zu diskutieren, aber auch Infos und Termine miteinander zu teilen. Die Gruppe findet ihr hier: zur Facebook-Gruppe.

Klickt dort einfach auf „Gruppe beitreten“. Ihr werdet dann von uns freigeschaltet. Ein Facebook-Konto ist Voraussetzung für den Zugang zur Gruppe.

 

Unsere wöchentlichen Impulse:

Raus aus den Federn ist unser Podcast. Wir blicken jede Woche auf das Sonntagsevangelium voraus. Die aktuelle Folge schicken wir dir jeden Montag mit unserem Newsletter.

Willst du ohne Umwege reinhören?

Hier kannst du ihn gleich auf der Podcast-App deines Smartphones abonnieren:

Podcast-Feed:
https://www.rausausdenfedern.de/feed/podcast/fastenzeit

Hausgottesdienst und Familienkatechese: Für dein persönliches Gebet zu Hause, in der Familie, in der Wohngemeinschaft oder im Freundeskreis bekommst du jede Woche mit dem Newsletter zwei Vorschläge für groß und klein.

 

Regelmäßige Impulse direkt auf dein Smartphone

Mehrfach in der Woche gibt es einen WhatsApp-Impuls. Ein kurzer Gedanke zum Start in den Tag, damit der Glaube auch im Alltag bewusster wird.

So kannst du dich in drei Schritten zu den WhatsApp-Impulsen anmelden:

Erster Schritt:
Die Handynummmer +49 175 6468260 im Adressbuch speichern. Nur wenn die Nummer im Adressbuch gespeichert ist, kommen die Impulse bei dir an!

Zweiter Schritt:
Eine Whatsapp mit dem Text “WhatsApp-Impulse starten” an die Nummer +49 175 6468260 schicken.

Dritter Schritt:
Im Laufe des Tages erhältst du einen Hinweis, dass du in Zukunft die Impulse bekommst.

 

Digitale Begegnung

Wir bieten zwei digitale Begegnungsräume an:

Spätschicht: Einmal im Monat treffen wir uns über Zoom zum gemeinsamen Gebet und anschließend zum gemütlichen Abend im virtuellen Klosterkeller.

denk_raum: Einmal im Monat findet in Zoom eine Veranstaltung mit Input und Gespräch zu einem Thema des Glaubens statt. Dabei kannst du deine Fragen einbringen und dich durch die Ansichten und Meinungen anderer bereichern lassen.

Beide Formate laufen über die App Zoom. Diese kannst du in einer Free-Version kostenlos herunterladen. Mit dem Newsletter am Montag bekommst du in den entsprechenden Wochen die Links zu den Zoom-Räumen.

 

Persönliche Gespräche und Begleitung

Du suchst auch das Gespräch oder geistliche Begleitung mit einem Seelsorger oder einer Seelsorgerin?

Egal, ob du aktuelle Fragen zum Glauben hast, Ereignisse deines Alltags mit jemandem besprechen möchtest oder nach einer längerfristigen geistlichen Begleitung suchst – wir sind für dich da, einfach und unkompliziert in einer Videokonferenz.

 

Zur Verfügung stehen derzeit:

 

Sende uns einfach eine E-Mail an community@zuhausebeten.de  mit deinem Wunsch-Begleiter. Er wird sich dann bei dir melden. Deine Anfrage behandeln wir natürlich streng vertraulich.

 

Terminübersicht

21. Juni 2021 / 19.30 Uhr – Gott, die Bibel und die Welt – ein Abend mit dem Wort Gottes
5. Juli 2021 / 19.30 Uhr – Spätschicht
19. Juli 2021 / 19.30 Uhr – denk_raum
2. August 2021 / 19.30 Uhr – Spätschicht
16. August 2021 / 19.30 Uhr – Spätschicht

 

Das Team der Oblatenfamilie

Getragen wird die Community von der „Oblatenfamilie“.

Dazu gehörten zum einen die Patres und Brüder der Oblatenmissionare, einer katholischen  Ordensgemeinschaft; zum anderen die Oblatinnen, die als Ordensschwestern ihren Glauben leben und unsere Assoziierten, die als Laien das oblatische Charisma in der Welt leben.

Aber keine Sorge: In Community ist jeder willkommen, der auf der Suche nach christlicher Gemeinschaft oder Glaubensvertiefung ist.