Geistliche Begleitung

Persönliche Gespräche und Begleitung

Du suchst auch das Gespräch oder geistliche Begleitung mit einem Seelsorger oder einer Seelsorgerin?

Egal, ob du aktuelle Fragen zum Glauben hast, Ereignisse deines Alltags mit jemandem besprechen möchtest oder nach einer längerfristigen geistlichen Begleitung suchst – wir sind für dich da, einfach und unkompliziert in einer Videokonferenz.

Zur Anmeldung für ein Gespräch oder einer geistlichen Begleitung schreibe bitte an community@zuhausebeten.de.


Schwester Kathrin Vogt gehört seit 2006 zur Gemeinschaft der Oblatinnen der Makellosen Jungfrau Maria. Nach einigen Jahren in Spanien lebt sie seit 2017 in der Niederlassung der Oblatinnen in Borken-Burlo und ist als Religionslehrerin und in der Schulseelsorge tätig. In Spanien absolvierte sie bei den Jesuiten einen Master in geistlicher Begleitung.


Pater Thomas Wittemann ist Oblatenmissionar und lebt und arbeitet im Nikolauskloster in Jüchen. Er ist in der Pfarrseelsorge tätig, macht Geistliche Kursangebote und begleitet Exerzitien.


Barbara Ramrath hatte von 1986 bis 2017 eine eigene Praxis als Ärztin für Allgemeinmedizin. Sie ist Mutter von vier Kindern, die inzwischen eigene Familien haben. Seit 2006 gehört sie zu den Assoziierten der Oblaten. Von 2018 bis 2021 hat sie am Lehrgang für ignatianische Exerzitien und geistliche Begleitung im Lasallehaus in der Schweiz teilgenommen.


Wolfgang Uffelmann ist als Gemeindereferent in der Pfarrei St. Lioba bei Fulda tätig und macht derzeit eine Ausbildung zum Geistlichen Begleiter. Er ist 41 Jahre alt, verheiratet und hat „eineinhalb“ Kinder. In der Berufungspastoral hat er einige Erfahrung in der Begleitung junger Erwachsener mit ihren Fragen an den Glauben und der Suche nach Glück und erfülltem Leben.


 

Pater Bartek Cytrycki stammt aus Polen und ist seit 2006 Oblatenmissionar. Seit 2015 arbeitet er in Deutschland, zunächst als Kaplan und nun seit drei Jahren als Verantwortlicher für die Berufungspastoral der Oblaten im OMI-Jugendkloster in Fulda. Er macht eine Ausbildung zum Geistlichen Begleiter mit dem Schwerpunkt der Begleitung junger Menschen in der Berufungsfindung und hat auch einen Kurs zur Personzentrierten Gesprächsführung absolviert.


Schwester Lisa Renner ist seit 2011 Oblatin der Makellosen Jungfrau Maria. Sie hat in Deutschland und Spanien katholische Theologie studiert und als Religionslehrerin gearbeitet. Derzeit ist sie in der Schulpastoral am Gymnasium Mariengarden tätig und studiert Soziale Arbeit.


Pater Jens Watteroth ist seit 2007 Oblate. Seitdem war er hauptsächlich in der Jugendpastoral tätig und nahm daneben Aufgaben in der Ordensausbildung und der Begleitung der Assoziierten der Oblaten wahr. Seit 2016 lebt er im OMI-Jugendkloster in Fulda und ist verantwortlich für die “Mission mit der Jugend”. Er hat eine Ausbildung in „Integrativer Gestaltpädagogik und heilender Seelsorge“ und einen Kurs zur „Personzentrierten Gesprächsführung“ absolviert.